Startseite
Hamburger Poetry Slammerin und Autorin Monika Mertens sitzt im Freien auf einem Gartenstuhl aus Holz

... sehen? | Auftritte

Da sach ich mal: Augen auf und durch! Und: Ja, gerne. Anbei ein paar Links zu Videoaufnahmen von meinen Auftritten.
In der rechten Spalte bekommst Du eine Übersicht, wo ich demnächst live zu sehen bin. Vielleicht möchtest Du mich aber auch lieber hören. Vielleicht aber auch nicht :-(.


Hinweis:
Bei Klick auf die Links öffnet sich ein neues Browserfenster (Informationen zu externen Links).

 

Kreative Pause

Kreative Arbeit braucht ... nein, keinen Alkohol ... natürlich: Zeit! Die meisten Künstler können ein ernüchterndes Lied davon singen, dass man diese - neben dem Job, den man hat, um sein Überleben zu sichern (und der im besten Falle Spaß bringt) - selten(er) hat. Ich habe mir nun einen derartigen Freiraum geschaffen und ziehe mich für einen Moment zurück - keine Auftritte (für den aufmerksamen Hingucker & Leser - das ist die kleine, klaffende Lücke bis zu den kommenden Auftritten). Nur schreiben, schreiben,  schreiben, Alkohol ... ups, 'tschuldigung, Freud'scher ... schreiben und andere kreative Projekte vorantreiben. Gut, manchmal gehe ich vielleicht noch auf's Klo zwischendrin. Muss ja. Und danach, bin ich wieder da. Einfach so. Ohne großes Tamtam. Erreichen könnt ihr mich aber dennoch ... schaut doch mal in den Kontakt.

 

Living on Video

"Poetry Cup" (Ernst Deutsch Theater | Hamburg)
Text: "So many Questions, so little answers" 

 

"Hamburg ist Slamburg" (Nochtspeicher)
Text: "Morgen free, man"
Achtung: Wer gerne vorspult ... ihr müsst etwas vorspulen - falls ihr mich sehen möchtet. Es wurde nämlich der ganze Abend aufgezeichnet. Mich seht ihr ab Minute 17:25.

 

"Slammer Filet" (Tower | Bremen)
Text: "Blue | s | creen"

 

"Slammer Filet" (Tower | Bremen)
Text: "Hanta yo"
(das heißt im engsten und weitesten Sinne so viel wie "Mach den Weg frei!")


"WortFASSetten" (Schmidt's Kneipe | Rothenburg)
Text: "Um Ihre Privathsphäre zu schützen, wurden externe Bilder blockiert"

(FSK 18)


"Slammer Filet" (Tower | Bremen)
Text: Kein Schwanz ist so hart wie die Realität ... und tut auch nicht so weh ... im Kopf


"WortFASSetten" (Schmidt's Kneipe | Rothenburg)
Text: Kreuz König
(Heißt dort bei Youtube eigenartigerweise "Abrisshoden" ... warum, weiß der Geier)

Unterwegs

17. Oktober 2018
"Slam on the Rocks"
(Kuß Rosa | Bremen)

22. Oktober 2018
"Schoenegeisterschau"
(Grüner Jäger | Hamburg)

26. Oktober 2018
"8 Minuten Eimsbüttel"
(Austerbar | Hamburg)

30. Oktober 2018
"Hamburg ist Slamburg"
(Nochtspeicher | Hamburg)

08. November 2018
"Nationale Meisterschaften Poetry Slam - Vorrunde 10"
(Volkshaus | Zürich)

Photo zeigt Monika Mertens, die mit einem orangefarbigen Regenschirm durch den Wald streunt