Startseite
Photo zeigt Monika Mertens Kopfüber an einem Ast, über den ein Vogel läuft.

Wo bin ich?

Meistens anwesend. Manchmal geistig, manchmal physisch und gerne auch mal beides. Größtenteils in Hamburg. Von klein und schunkelig bis hin zu groß und gesetzt – aber nicht minder schunkelig. Ich bin in Kirchen aufgetreten (und habe kein Hausverbot bekommen!), charmant ranzigen Schuppen und gemütlichen Etablissements. Hamburg und Umland selbst bieten unzählige Möglichkeiten, auf erschreckende Art und Weise man selbst zu sein. Privat und auf einer Bühne. Schau doch einfach mal vorbei.

 

Und das gibt's ... wirklich!

„Hamburg ist Slamburg“ im Nochtspeicher – dort ist alles voll: Die Texte, die Moderatoren (das ist natürlich nur ein Gerücht), die Menschen, die Location. Erlebt extatisierte Menschenmassen und selbstgebastelte Siegertrophäen – „Slam the Pony“ in im Haus 73; wenn man einmal dort war, möchte man postwendend einziehen. Erfreut euch an der Underground-Atmosphäre und an Klotennis bei der „Jägerschlacht“ im Grünen Jäger. Genießt die wedelsche Gast- und „Bierzelt“freundschaft im BWC Wedel und dem „Wedel Schädel“. ... ach, immer dieses ganze blöde mit Adjektiven aufgehübschte Beschreiben von atemberaubenden, mitreißenden Seinszuständen materieller und menschlicher Lebensformen. Scheiß drauf. Ist alles geil – je nachdem, wonach ihr sucht. Lasst einfach mal „Berlin Tag und Nacht“ sausen und schaut euch echtes Realityfernsehen live an … oder so.

 

Photo zeigt eine Collage aus 4 verschiedenen Bildern von Auftritten Copyright Fotos: o.l. Heike Kölzer; o.r. christoffer.greiss.eu; u.l. Sven Kamin; u.r. Luis Dekant

Out of Space

Aber nicht nur Hamburg bietet eine Vielzahl von Bühnen, die Poeten- und Zuschauerherzen höher schlagen lässt. Nehmt euch doch einfach mal 6 Wochen Urlaub und verfolgt euren Lieblingsslammer auf einer der unzähligen Touren durch Schleswig Holstein, Nordrhein-Westfalen, Süddeutschland, Pinneberg ... .

Spuren hinterlassen

Hier war ich bereits - und bin da irgendwie immer noch. Ach ja, bevor mir hier irgendwas unterstellt wird: Die Reihenfolge ist frei von Wertung und Wartung!

Hamburg

  • Hamburger Stadtmeisterschaften
  • Bunker Slam Finale | Laeiszhalle
  • "Hamburg ist Slamburg" | Nochtspeicher
  • "Brave Babes" | Nochtspeicher
  • "Weinlese" | Hammer Weine (Sololesung)
  • "Slam the Pony" | Haus 73
  • "Poetry Cup" | Ernst Deutsch Theater
  • "Jägerschlacht" | Grüner Jäger
  • "8 Minuten Eimsbüttel" | Austerbar
  • "Wedel Schädel" | BWC Wedel | Wedel
  • "Bunker Slam" | Übel & Gefährlich
  • "Digger Slam" | Brakula
  • "Poeten im Park" (Altonale) | Jenisch Park
  • "Slamdeck" | Hafenbarkasse Tokyo
  • "Poets on the beach" | Övelgönne, Strandperle
  • "Zeise Slam" | Zeise Kinos
  • "HSU Slam" | Universität der Bundeswehr
  • "Free your Data" und Protonet-Veranstaltung | Nochtspeicher
  • "Wortflut Slam" | Hafencity
  • "Literatur-Quickie" | Café Loft
  • "Dichterliga" | Molotow
  • "Lola Slam" | Lola Bar
  • "Stop Klock Kirchenslam" (Altonale) | Christianskirche
  • "Wutzrock Slam" | Eichbaumsee
  • "Stellwerk Slam" | Stellwerk
  • "Deutsch-französischer Poetry Slam" | Stellwerk
  • "Hammer Slammer" | Steininger
  • "Ella Slam" | Kulturhaus Langenhorn

 Bremen

  • "Proppers Poetry Slam Meisters" | Kulturhaus
  • "Slammer Filet" | Tower

Neumünster

  • "statt-Gespräch" | statt-Theater Neumünster
  • "AJZ Slam" | AJZ
  • "Junge Bühne Neumünster" | Teichuferanlagen

Dresden

  • "Geschichten über’n Gartenzaun" | Groove Station

Lübeck

  • "Slam A Rama" | Filmhaus Lübeck
  • "Best of Poetry Slam - Gala Show" | Theater Lübeck

Lüneburg

  • "Horst – die Sexlesung" | Salon Hansen
  • "Poetry Slam Lüneburg" | Salon Hansen

Stendal

  • "Die Sexlesung" | KAFFEEKULT

Flensburg

  • "Wort vor Ort" | Kühlhaus

Hannover

  • "Macht Worte!" | Kulturzentrum Faust

Augsburg

  • "Slam 2015" (Nationals) | Kongress am Park

Kiel

  • "Slam Kiel" | Pumpe
  • "Slambude" | Schaubude

Rothenburg

  • "WortFASSetten" | Schmidt's Kneipe

Freiberg

  • "TUgether Hörsaalslam" | TU Freiberg

Ingolstadt

  • "Brüllaffenslam" | Maki

Bargteheide

  • "Kirchenslam" | Evangelischen Kirche Bargteheide
  • "Wort für Wort"

Reinbek

  • "Poetry Slam Reinbeker Schloss" | Schloss Reinbek

Gifhorn

  • Tag der Selbsthilfe | AWO Gifhorn

Sylt

  • "Poetry Slam Sylt" |  Muasem Hüs

Tornesch

  • "Poetry Slam Tornesch"

 

Unterwegs

20. Dezember 2017
"Kunst & Frevel"
(Salon Hansen | Lüneburg)

27. Dezember 2017
"die wohngemeinschaft LIEBT Reim in Flammen"
(die wohngemeinschaft | Köln)

28. Dezember 2017
"Reim in Flammen"
(Club Bahnhof Ehrenfeld | Köln)

26. Januar 2018
"statt-Gespräch"
(statt-Theater | Neumünster)

09. Februar 2018
"Poetry Slam Landsberg"
(Stadttheater Landsberg | Landsberg)

Warum memo-poetry?

Ein bisher ungelöstes Galileo Mystery, ein Fall für die X-Akten und zwei (also, ein Fall für zwei ... war so 'ne Serie auf ZDF ... egal): Warum habe ich mich nicht wie jede gute Tochter für einen normalen Lebensweg und eine damit verbundene logische URL entschieden? Erfahrt hier mehr.